Bioresonanz: Die alternativmedizinische Methode zur Behandlung von Beschwerden

Die Bioresonanz wird insbesondere von Heilpraktikern als alternative Behandlungsmethode mit großem Potenzial gesehen. Sowohl für Patienten als auch Behandelnden, die mit schulmedizinischen Maßnahmen nicht mehr weiterkommen, bietet eine Bioresonanztherapie weitere Behandlungsansätze. Auch Ärzte greifen bei Diagnose und Behandlung ihrer Patienten immer häufiger auf die vielfältigen Chancen der Alternativmedizin und Naturheilkunde zurück. So soll die Bioresonanztherapie gegen körperliche Beschwerden und Krankheiten aller Art, aber auch bei psychischen Belastungen helfen. Als großer Vorteil ist an dieser Stelle herauszustellen, dass die Bioresonanz absolut natürlich ist und ganz auf Medikamente verzichtet.

Doch was verbirgt sich hinter dem Verfahren? Was ist Bioresonanz? Welche Vorteile bringt diese moderne Therapie mit sich? In den folgenden Abschnitten erfahren Sie, was eine Therapie mit Bioresonanz auszeichnet und welche Ziele damit verfolgt werden.

Wellen - Symbolbild Bioresonanz

Welche Ziele verfolgt die Bioresonanzmethode?

Das Verfahren der Bioresonanztherapie wurde 1977 vom Mediziner Franz Morell und dem Ingenieur Erich Rasche als Regulationstherapie entwickelt. Dabei wird angestrebt, ungleichmäßige Schwingungen im Körper zu beseitigen und die Balance des Organismus wiederherzustellen. Die Bioresonanz konzentriert sich dafür auf körpereigene elektromagnetische Impulse, die durch das Zusammenspiel einzelner Zellen entstehen. Nur wenn diese im Einklang miteinander sind, ist der Körper laut Methode imstande, sein volles Potenzial auszuschöpfen und Selbstheilungs- sowie Abwehrkräfte vollumfänglich zu aktivieren. Andernfalls könnten Krankheiten und allgemeines Unbehagen die Folge sein.

Vielfach berichten Ärzte, Heilpraktiker und Homöopathen, dass die auf die Messungen hin eingeleiteten Behandlungsmaßnahmen positive Effekte zeigen konnten. So können etwa Schmerzen gelindert oder Erkrankungen vorgebeugt werden. Auch psychischen und emotionalen Belastungen kann mit der Bioresonanz unter Umständen entgegengewirkt werden.

Zahlreiche Mediziner und Heilpraktiker, aber auch Anhänger der Homöopathie sind überzeugte Anwender der modernen Diagnose- und Therapieform. Als Qualitäts-Hersteller bietet Ihnen WellAnalyse hochwertige Produkte, um etablierte Behandlungsmethoden um das zukunftsträchtige Verfahren der Bioresonanz zu erweitern. Darüber hinaus wird die Bioresonanz vielfach als Ergänzung zur Schulmedizin eingesetzt.

Lesen Sie nachfolgend die möglichen Vorteile der Behandlungsmethode auf einen Blick:

  • zukunftsträchtige Methode
  • Stimulierung und Revitalisierung des Organismus
  • körperliche Gesundheit und Gelassenheit durch energetischen Ausgleich
  • sichere, schnelle und bequeme Anwendung
  • garantiert schmerzfrei
  • präventiver Einsatz möglich
  • individuelle Vorschläge bezüglich Therapie und Ernährung ableitbar

Wie funktioniert die Bioresonanztherapie?

Der Körper des Menschen ist ein höchst komplexes Gebilde, in dem eine Vielzahl biochemischer Vorgänge ablaufen. In der Bioresonanzforschung geht man davon aus, dass zwischen Zellen, Geweben und Organen elektromagnetische Schwingungen entstehen, welche ein individuelles Vibrationsmuster erzeugen. Dieses hat großen Einfluss auf die biochemischen Prozesse im Körper. Stehen die Schwingungen im harmonischen Einklang zueinander, kann sich dies positiv auf Gesundheit und Befinden auswirken.

Im Rahmen der Therapie mit Bioresonanz besteht für den Therapeuten die Möglichkeit, mithilfe eines Therapiegeräts — dem Bioresonanzgerät — mit speziellen Elektroden die körpereigenen Schwingungen zwischen den Zellen des Patienten aufzunehmen. Anschließend können diese analysiert und so Unstimmigkeiten im Frequenzmuster festgestellt werden. Im Rahmen der Behandlung können die positiven Wellen von den negativen getrennt werden, sodass diese das Gleichgewicht im Körper nicht mehr stören. Hierzu werden die aufgenommenen Negativwellen umgewandelt bzw. bereinigt und als positive Signale wieder in den Körper zurückgeführt. Eine ausführliche Anamnese hilft dem Therapeuten ergänzend, die geeigneten Resonanzfrequenzen für die Beschwerden des Patienten ausfindig zu machen. Sowohl die Messung als auch die Bereinigung der Schwingungen sind vollkommen schmerzfrei.

Auf diese Weise wird der Einfluss der negativen Schwingungen im Körper minimiert, die Selbstheilungskräfte angeregt und das Immunsystem gestärkt. So trägt die Bioresonanz zu einer wesentlichen Verbesserung der Kommunikation zwischen den Körperzellen bei und bringt deren Schwingungen wieder in Balance.

Ablauf einer Bioresonanz-Therapiesitzung

Die Dauer einer Bioresonanz-Sitzung kann variieren und ist abhängig von der Konstitution des Patienten. Unsere langjährige Erfahrung auf diesem Gebiet hat uns gezeigt, dass für die erste Sitzung der Therapie mit etwa 60 bis 120 Minuten kalkuliert werden sollte. Folgebehandlungen gehen dagegen deutlich zügiger vonstatten. Neben dem Therapiegerät benötigen Sie kein weiteres Zubehör.

Der Patient kann sowohl im Sitzen als auch im Liegen behandelt werden. Besonders effizient: Die Bioresonanzanalyse kann während Anamnese durchgeführt werden. Gerät und Elektroden erfüllen sämtliche Hygienestandards und können problemlos gereinigt werden.
WellAnalyse ist Ihr führender Hersteller von Bioresonanzgeräten. Überzeugte Anwender unserer Produkte finden sich in den Bereichen Schul- und Alternativmedizin sowie in der Homöopathie.

Freude- Bioresonanzgeräte

Bioresonanz: Nachhaltigkeit und Natürlichkeit

Die Bioresonanz bietet sich insbesondere für Menschen an, die Wirksamkeit mit Nachhaltig und Natürlichkeit verbinden möchten. Viele Menschen ziehen es vor, weitestgehend auf Medikamente zu verzichten und greifen lieber auf natürliche Behandlungsmethoden zurück. In den letzten Jahren ist der Stellenwert der Alternativmedizin stark gewachsen. Patienten wie Behandelnde schwören auf die Kraft von Heilpflanzen, Akupunktur oder Homöopathie.

Auch die Bioresonanz wird von der Schulmedizin nicht anerkannt und ist als moderne Behandlungsmethode dem Sektor der alternativen Medizin zuzurechnen. Diese kommt ganz ohne künstliche Medikamente aus dem Labor aus. Viel mehr soll sie das Immunsystem stärken und die körpereigenen Selbstheilungskräfte aktivieren. Die Anwendungsgebiete sind indes breitgefächert, sodass die Bioresonanztherapie bei der Behandlung zahlloser Beschwerden zum Einsatz kommt.

Besonders wenn die Möglichkeiten der Schulmedizin vollständig ausgeschöpft sind, die erwünschten Erfolge jedoch nicht erzielt werden konnten, gewinnen Alternativmedizin und Heilkunde wie die Bioresonanztherapie für viele Patienten an Stellenwert.

 

Ebenfalls möglich: Behandlung von Tieren

Jeder Tierhalter weiß, dass die Beziehung zwischen Herrchen oder Frauchen und dem eigenen Tier äußerst tief geht. Leidet der vierbeinige Freund an Beschwerden, bei denen herkömmliche Behandlungsmethoden der Veterinärmedizin keine Linderung verschaffen konnten, können die Chancen und Potenziale einer Regulationstherapie mit Bioresonanz hier ergänzend genutzt werden.
Denn die Anwendung der Bioresonanztherapie ist nicht nur auf den Menschen beschränkt. Im Sortiment von WellAnalyse finden Sie entsprechende Produkte, die gezielt für die Analyse und Therapie von Hunden konzipiert sind. Die ganzheitliche Therapie findet bereits seit über 10 Jahren Anwendung bei Vorsorgeuntersuchen, bei der Behandlung von chronischen Krankheiten oder der Erkennung von Allergien und Futtermittelunverträglichkeiten.

Die Gesundheit von Pferden lässt sich ebenfalls mithilfe der Bioresonanztherapie stärken. Besonders bei unter hoher Belastung stehenden Reitpferden bietet die therapeutische Regulierung der körpereigenen Schwingungen die Möglichkeit, Verletzungen vorzubeugen. In der Pferdezucht kann sie Krankheiten präventiv entgegenwirken und somit einen reibungslosen Ablauf gewährleisten.

 

WellAnalyse ist Ihr Experte auf dem Gebiet Bioresonanz

In uns finden Sie einen starken Partner rund um die Therapie mit Bioresonanz. Ganz gleich, ob Heilpraktiker, Therapeut, Arzt oder Veterinärmediziner — unsere Kunden vertrauen auf die Messungen unserer Bioresonanzgeräte. So werden diese in vielen Praxen genutzt und ergänzen konventionelle Maßnahmen der Diagnose und Behandlung. Als Hersteller medizintechnischer Instrumente möchten wir aktiv zur Behandlung und Prävention von Erkrankungen körperlicher und seelischer Natur beitragen. Aus diesem Grund bieten wir auch Schulungen an, um Sie bestens in die erfolgreiche Anwendung einzuführen. Dank unserer langjährigen Erfahrung und medizinischen Expertise können Sie auf unsere kompetente Unterstützung bauen. Fordern Sie jetzt eine erste unverbindliche Beratung an — individuell, kompetent und absolut kostenlos.